Allgemein
0

Doppelt stark in Innsbruck

Liebe Leserinnen und Leser,
Team Reimkariert hat mit seinen lyrischen Eskapaden Innsbruck unsicher gemacht. Wobei wir fast zu spät gekommen wären, weil Ines mich kurz durch diese wunderschöne Stadt führen musste…! Ach, es ist herrlich hier! =)

Passend dazu war die FHK5K Lesebühne auch richtig klasse – heimelige, gemütliche, geniale Stimmung, supernette Menschen, superschöne Momente, superschöne Stadt, was will man denn mehr? Wir hatten einen tollen Abend, vielen Dank dafür!

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Ein runder Abschluss

Liebe Leserinnen und Leser,
wie beendet man ein slamintensives Meisterschaftswochenende angemessen? Natürlich mit der 32. Ausgabe des Freiraum-Slams in Bamberg! Es war ein sehr schöner und kurzweiliger Abend gestern. Featured Artist Pascal hat das Publikum herrlich angeheizt, die Poetinnen und Poeten hatten vielseitige, schöne Texte und ich war wieder mit Schokolade bewaffnet, um das Publikum während meiner Moderation zu bewerfen. =)

Gewonnen hat diesen Monat Rahel, mit der ich Freitag schon im Halbfinale der Meisterschaften stand und die auf diesem Gruppenfoto fast von meinen plüschigen Haaren versteckt wird. Herzlichen Glückwunsch! Und danke an Michi fürs Fotografieren! Nun steht nur noch eine Ausgabe vor der Sommerpause an, und zwar Open Air! ;-)

Liebe Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Unvergesslicher Bayernslam

Liebe Leserinnen und Leser,
ich weiß nicht, wie ich meine Überwältigung in Worte fassen soll. Dieses Wochenende fanden die diesjährigen Bayerischen Poetry Slam Meisterschaften statt, diesmal in Erlangen. Und tatsächlich habe ich in meiner Vorrunde am Freitag den Einzug ins Finale geschafft, sodass ich Samstag auf der Bühne in der Heinrich-Lades-Halle stehen durfte! =)

Nachdem Max hier (Bild rechts unten) meine Pechsträhne mit Startplatz 1 im Finale der bayerischen Meisterschaften durchbrochen hat, bin ich sogar ins finale Stechen gekommen! Dort musste ich dann allerdings wieder von meinem „Lieblingsstartplatz“ anfangen. Dennoch habe ich tatsächlich den Titel der Vizemeisterin nach Bamberg geholt. Steven (Bild links oben, ganz rechts) hat den Trize-Titel ergattert und Philipp Potthast (links oben, Mitte) ist der neue bayerische Meister, herzlichen Glückwunsch! Nun kann ich nur noch sagen: DANKE, Erlangen, für diesen krassen Abend, dieses krasse Wochenende, dieses Adrenalin, die Aufregung, den Spaß, die Spannung, die Überwältigung und die Freude! DANKE an all die wundervollen Poetinnen und Poeten, die vor und hinter der Bühne für mich da waren! Ich bin platt, überglücklich, dankbar und umgeben von wundervollen Menschen. 💕

Die tollen Bühnenfotos stammen übrigens von Tobias Heyel, danke dafür! Ich lasse jetzt noch ein wenig sacken, was alles passiert ist, bevor ich gleich den nächsten Freiraum-Slam moderiere, und wünsche Euch allen einen tollen Start in die neue Woche! ;-)
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Nur die Spitze des Eisbergs

Liebe Leserinnen und Leser,
noch vor meinem Interpretations-Seminar hatte ich heute Abend die riesige Ehre, die 87. Mahnwache Asyl am Gabelmoo in Bamberg mit meinem Text „Ich bin jetzt live dabei“ zu eröffnen. Es war ein wunderschönes Gefühl, vor so vielen engagierten Menschen zu stehen! =)

Die Arbeit, die die Organisator*innen dieser Mahnwache leisten, ist so unglaublich wichtig – darum freue ich mich sehr, heute ein Teil der Veranstaltung gewesen zu sein! Auch wenn ich anschließend zur Uni sprinten musste, das war es wert. „Freund statt Fremd“ hat auch einen sehr schönen Artikel über die Mahnwache geschrieben: „Was auf dem Mittelmeer geschieht, ist nur die Spitze des Eisbergs.“ Gerne reinlesen! ;-)

Eine schöne Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Ich bin jetzt live dabei

Liebe Leserinnen und Leser,
letzten Monat hatte ich beim Poetry Slam Bayreuth die Ehre, einen Text vorzutragen, der mir wirklich sehr am Herzen liegt. Einen Text über Hass, Hetze, Rassismus und Geschichtsvergessenheit. Nachdem ich schon in meiner Abschlussarbeit an der Uni die Flüchtlingskrise und -politik seit 2015 aus ethischer Sicht unter die Lupe genommen habe, habe ich das Thema nämlich auch in einem Slamtext angepackt. Weil ich mir wünsche, dass sich die größten Grausamkeiten unserer Geschichte nicht wiederholen. Und weil sich menschenverachtende Gesinnungen trotzdem immer weiter verbreiten und augenscheinlich salonfähig werden.

Viel „Spaß“ beim Anhören wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Platz 2 für 2!

Liebe Leserinnen und Leser,
es war mal wieder soweit: Die wunderbare Ines Strohmaier und ich durften als Team Reimkariert eine Bühne stürmen, und zwar in Weidenbach! =) Erstmals sind wir als Team ins Finale eines Slams eingezogen, und das mit unglaublichen 28/30 Punkten. Es war ein irrer Auftritt, das Publikum war super drauf, das Line-Up war ein abwechslungsreiches und großartiges Potpourri, das Essen im Gasthof Eder war ein Hochgenuss, was will man denn mehr?

Es brauchte sage und schreibe drei (!!!) Abstimmungsdurchläufe zwischen unserem Team und Marius Loy im Finale, bis sich schließlich ein Ergebnis hören ließ und Marius den 1. Platz holte. Glückwunsch dafür! ;-) Ines und ich waren jedenfalls glücklich und mehr als zufrieden mit diesem Abend. Jetzt muss ich es nur noch morgen früh rechtzeitig für die erste Vorlesung aus dem Bett schaffen! Aber dann geht’s für Ines und mich abends schon auf die nächste Bühne, zum Wortgefecht Nürnberg. Das ist und wird so eine krasse Woche…!

Eine gute Nacht wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Reine Leere

Liebe Leserinnen und Leser,
heute Abend hatte ich die Ehre, beim Kirchenslam Ingolstadt aufzutreten. Die Moritzkirche war randvoll gefüllt und eisig kalt, aber die Atmosphäre dort war einmalig. Das Publikum war durchweg gebannt von den Texten, die wir sieben Poet*innen zum Thema „Reine Leere“ bzw. „Reine Lehre“ vorgetragen haben. Und der Hall des Kirchenraums hat den Texten noch eine besondere Eindringlichkeit gegeben.

In der Pause wurde ich vom lokalen Fernsehsender intv interviewt, nachdem ich aus der Vorrunde ins Finale gekommen war. Der kurze Bericht, der zum Slam ausgestrahlt wurde, lässt sich unter diesem Link anschauen! (Aber bitte ignoriert, wie erschreckend weiß ich ausgeleuchtet bin. ;-) Es ist ein wenig gruselig.) Jedenfalls durfte ich schließlich, sehr zu meiner Freude, den 1. Platz holen! Vielen Dank für diesen schönen Abend, Ingolstadt! =) Und bis zum nächsten Mal.

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Panem et circenses

Liebe Leserinnen und Leser,
mit dem Beginn des neuen Semesters fand auch gleich der 31. Freiraum-Slam Bamberg statt! Und was war es für ein Fest – ein voller Freiraum, ein Featured Artist, der das ganze Publikum zum Mitmachen bewegt hat, ein grandioses Line-Up aus acht Poetinnen und Poeten, deren Texte kaum unterschiedlicher hätten sein können, und eine Moderatorin, die immer wieder Süßigkeiten in die Menge geworfen hat (ja, mit Letzterem meine ich mich – panem et circenses sage ich nur! ;-) ).

Dieser Abend war so kurzweilig, dass ich kaum fassen konnte, wie schnell er vorbei war. Herzlichen Dank an alle Künstler*innen für die denkwürdigen Auftritte! Danke an Andreas, der ein super Foto von der Bande geschossen hat! Und natürlich danke an den Freiraum Bamberg, der uns fast jeden Monat auf die Bühne lässt! Ich freue mich schon auf die Mai-Ausgabe. =)

Einen guten Start in die Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Was glaubst du denn?

Liebe Leserinnen und Leser,
diesen Ostermontag haben u.a. die Katholische Jugendstelle Landshut und der SprechAkt Slam zusammen mit weiteren Akteuren im Salzstadel einen Themenslam unter dem Titel „Was glaubst du denn?“ ausgerichtet. Zu siebt traten wir Poet*innen im Wettbewerb an und ich fand es unglaublich, zu welcher Textvielfalt dieses Thema geführt hat! Die verschiedensten Ansichten zum Thema „Glauben“ waren dabei. =)

Ich selbst habe mit meinem Text über „Glaube. Hoffnung. Liebe.“ den Einzug ins Finale geschafft, wo ich mit Julian und Christina ein zweites Mal auf die Bühne gehen durfte. Sehr zu meiner Freude konnte ich den 1. Platz und somit einen Büchergutschein holen! Vielen Dank dafür! Generell herzlichen Dank an die wunderbaren Poet*innen, das begeisterte Publikum, die Moderation von Sebastian und die Einladung zum Slam von Andreas! Es war ein schöner Abend. Aber ich glaube, jetzt gehe ich erst mal ins Bett. ;-)

Eine schöne nachösterliche Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Feierstimmung im Backstage

Liebe Leserinnen und Leser,
es war mein letzter Auftritt vor Ostern: ab zu den Kammerspielen Ansbach! Der Saal war voll, das Publikum begeistert, die Stimmung gigantisch, aber die wahre Party stieg bei uns im Backstage – wir hatten Tee, Pizza, Oreos und beste Laune! Da mussten Markus, Michl, Tom, Jasmin und ich gleich mal ein Backstage-Selfie machen. ;-)

So ein schöner Abend. Auch wenn mein Auftritt nicht fürs Finale gereicht hat. Da standen Markus, Tom sowie das Team Poesie & Poebelei. Herzlichen Glückwunsch übrigens an Tom zum 1. Platz! =) Für mich geht’s jetzt bis Ostern erst mal wieder an den Schreibtisch. Nach der Zulassungsarbeit ist nämlich vor dem Staatsexamen…

Einen schönen Start in die Woche und eine tolle Osterzeit wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
1 2 3 4 34