Fioria

DIGITAL CAMERADiese Trilogie ist meine allererste Romanidee und außerdem mein Fantasy-Debüt! Als ich 13 war, habe ich damit angefangen, darum auch das Foto aus der Zeit, als Fioria entstanden ist. Mit 19/20 habe ich die ganze Geschichte überarbeitet, denn es waren – natürlich – noch einige Fehler und logische Widersprüche darin. Inzwischen könnte ich aber nicht stolzer auf diese Buchreihe sein. Und dass sie jetzt veröffentlicht wird, ist wie ein Traum für mich!

Ursprünglich wollte ich dieses Werk als Comic zeichnen, doch ich habe mir das rechte Handgelenk schwer verletzt und mich darum entschieden, die Idee als Roman zu tippen. Es war die wohl beste Entscheidung, die ich damals getroffen habe!

Wer in die spannende Geschichte von Mia und Lloyd eintauchen will, kann hier in die drei Bände hineinschauen: