Allgemein
0

Etwas anderes Rampenlicht

Liebe Leserinnen und Leser,
heute Abend war endlich mal wieder Slam-Time! 😊🎉❤️📚🥰🦊 Natürlich online und dementsprechend völlig anders als gewohnt – und doch SO schön. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, schaut doch direkt rein! Den Live-Stream gibt es dank des Kanals vom Poetry Slam Bayreuth noch online:


Die Stimmung war richtig schön, das Wiedersehen mit den Künstlerinnen und Künstlern hat sehr gutgetan und meine Freude, mit der lieben Ines im Finale zu stehen, war groß! Vor allem, nachdem ich in der Vorrunde sehr nervös einen brandneuen Text über die aktuelle Lage vorgetragen habe. Im Finale, als Team Reimkariert plötzlich gegeneinander antrat, wurde es richtig knapp! 😄 Die Jury hat tolle Arbeit geleistet, so ganz ohne Applaus und Stimmung in einem Veranstaltungssaal. Ines und ich hatten auch viel Freude am Finale. Und mit einem winzigen Punkt Vorsprung habe ich dann den Slam gewonnen. 😊🦊

Danke übrigens an Marvin für den Screenshot!

Viel Spaß beim Anschauen!
Eure Maron Fuch

Related Posts
Auszeit auf der Freilichtbühne
Ein richtiger ReimRAUSCH
Von Freude, fantastischen Menschen und (Höhen-)Flügen

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage