Allgemein
0

Das war’s schon wieder

Liebe Leserinnen und Leser,
na, seid Ihr schon Weihnachtsstimmung? 😊🌲☃️💕 Ich bin inzwischen in der Heimat und genieße die Zeit mit meiner Familie. 😊 Es ist ein wenig surreal, doch den letzten Slam des Jahres habe ich bereits hinter mir. Am Freitag stand ich in Kirchheim (Teck) in einer wahnsinnig coolen Location: der Stadtmauer. 😳😄 Es war unfassbar voll und warm im Raum, zugleich unfassbar kalt in der Poet*innen-Nische neben der Bühne, es war einfach verrückt und schön, in anderen Worten: Ein wunderbarer Abschluss für ein künstlerisch sehr krasses Jahr. Darum musste ich auch ein schräges Selfie zum Abschluss machen.

Sehr zu meiner Freude bin ich noch ins Finale gekommen. 😊🥳 Und ein weiteres Highlight war der Hotelname vor Ort, wir waren nämlich im Hotel Fuchsen. 😄 Es war ein echt unfassbares Slam-Jahr und ich freue mich jetzt auf eine kleine Pause! Dann geht es im neuen Jahr mit neuer Energie weiter. 😊🎉📚💕🦊

Herzliche Grüße und einen schönen 4. Advent,
Eure Maron Fuchs

Related Posts
In Fürth? In Fürth!
Indoor Summer Slam
Partystimmung!

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage