Allgemein
0

Auszeit auf der Freilichtbühne

Liebe Leserinnen und Leser,
nachdem ich nun meinen ersten Schwung Prüfungen hinter mich gebracht habe, habe ich mich zur Belohnung auf den Weg nach Nördlingen gemacht, wo ich zusammen mit großartigen Menschen auf der Freilichtbühneaufgetreten bin. Es war ein einzigartig schöner Abend – lauter tolle Texte, eine unfassbar coole Bühne mit verschiedensten Aufgängen, sodass man sogar erhöht auf dem Balkon performen konnte (was ich natürlich gemacht habe!), hervorragendes Essen und eine einmalig schöne Stimmung. =)

Nach so vielen Wochen des Lernens war ein so freier Abend genau das Richtige. Und ich durfte sogar ein zweites Mal auf die Bühne, nachdem ich mich ins Finale gedichtet hatte. Schlussendlich habe ich zusammen mit Thomas Schmidt einen Doppelsieg hingelegt, was uns beide sichtlich gefreut hat. Danke an Martin Geier für das Foto!
Wie schön dieser ganze Abend war, verrät auch der folgende Artikel: Der Rock’n’Roll der Literatur. Schaut doch mal rein, wenn Ihr Zeit habt. ;-) Oder noch besser: Schaut selbst mal bei einem Slam in Eurer Umgebung vorbei, wenn Ihr Zeit habt!

Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Related Posts
Monatsfinale in Forchheim
Richtig heroisch
Endlich unterwegs

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage