Allgemein
0

Reine Leere

Liebe Leserinnen und Leser,
heute Abend hatte ich die Ehre, beim Kirchenslam Ingolstadt aufzutreten. Die Moritzkirche war randvoll gefüllt und eisig kalt, aber die Atmosphäre dort war einmalig. Das Publikum war durchweg gebannt von den Texten, die wir sieben Poet*innen zum Thema „Reine Leere“ bzw. „Reine Lehre“ vorgetragen haben. Und der Hall des Kirchenraums hat den Texten noch eine besondere Eindringlichkeit gegeben.

In der Pause wurde ich vom lokalen Fernsehsender intv interviewt, nachdem ich aus der Vorrunde ins Finale gekommen war. Der kurze Bericht, der zum Slam ausgestrahlt wurde, lässt sich unter diesem Link anschauen! (Aber bitte ignoriert, wie erschreckend weiß ich ausgeleuchtet bin. ;-) Es ist ein wenig gruselig.) Jedenfalls durfte ich schließlich, sehr zu meiner Freude, den 1. Platz holen! Vielen Dank für diesen schönen Abend, Ingolstadt! =) Und bis zum nächsten Mal.

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Related Posts
Fioria
Abbild der Vergangenheit
Ein Höhenflug wie nie zuvor

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage