Allgemein
0

Leselust in Forchheim

Liebe Leserinnen und Leser,
anlässlich des baldigen Welttags des Buches hat das Herder-Gymnasium Forchheim eine große Lesungswoche einberufen. Dazu bin ich ebenfalls eingeladen worden und habe heute für drei verschiedene Klassen aus drei unterschiedlichen Romanen gelesen: „Abbild der Vergangenheit“ für die 8. Klasse, „Eisige Kälte“ für die 9. Klasse und „Fioria – Vom Schatten ins Licht“ für die 5. Klasse. =)

Jede einzelne Lesung hat viel Spaß gemacht, die Schülerinnen und Schüler waren echt aufmerksam und im Anschluss durfte ich noch so einige Bücher signieren, was mich natürlich immer sehr freut. Leider war das erst mal die letzte Lesung, jedenfalls vor dem neuen Semester und meiner anstrengenden Staatsexamenszeit. Herzlichen Dank an Marliese Först für die Einladung, Organisation, die liebevolle Verpflegung und die Fotos! ;-) Es war mir eine Freude, in Forchheim zu lesen.

Glückliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Related Posts
Weil „gut“ meistens reicht…
Monatsfinale in Forchheim
Wenn jemand lächelt…

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage