Allgemein
0

Für soziale Themen

Liebe Leserinnen und Leser,
obwohl ich nach der Fertigstellung meiner Abschlussarbeit (wuuuuhuuuu!) erst mal völlig platt war, habe ich mich abends noch in den Zug nach Nürnberg gesetzt, aus dem Fenster gestarrt und bin zum Slam des Staßenkreuzer e.V. gewankt, weil mir der soziale Themenslam trotz aller Erschöpfung sehr wichtig war. Und mit lieben Menschen im Backstage fühlt man sich auch erschöpft sehr wohl. =) Außerdem gab es im Kino ja zusätzlich Popcorn.

Der Slam selbst war schön, abwechslungsreich und kurzweilig – ich habe mich sehr gefreut, mit meinem Text über Geflüchtete und Rassismus ins Finale einzuziehen! Herzlichen Glückwunsch an Markus, den Sieger des Abends! ;-) Und vielen Dank an Herrn Alter für die Fotos! Jetzt werde ich aber erst mal ins Bett kippen und bis zum Workshop morgen Nachmittag gar nichts machen! Das wird super!

Erschöpfte Grüße,
Eure Maron Fuchs

Related Posts
Frohes neues Jahr!
Advent im Freiraum
Auf nach LA!

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage