Allgemein
0

Zurück in die Oberpfalz

Liebe Leserinnen und Leser,
ach, hab ich mich gefreut, heute nach Regensburg zu fahren und beim Mälze-Slam aufzutreten! Über die ganze Arbeit für die Uni hat mir das Slammen richtig gefehlt. Umso schöner, dass ich heute nahe meiner Heimat und mit wundervollen Poetinnen und Poeten auf der Bühne stehen durfte! Levin und ich haben gleich ein Erinnerungs-Selfie geschossen. ;-)

Der Slam selbst war auch wunderbar – die Stimmung im vollen Raum war so klasse wie selten, das Publikum hat jeden Text abgefeiert! Und ich durfte sogar ins Finale einziehen, wo ich einen knappen zweiten Platz gegen Nik hinlegte. Glückwunsch zum Sieg! Und vielen Dank für diesen schönen Abend, es war mir ein Fest! =)

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Related Posts
Unglaubliche Tour
Eine Lesung der anderen Art
Monatsfinale in Forchheim

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage