Allgemein
0

Back to the stage

Liebe Leser,
endlich ging es mal wieder auf einen ganz klassischen Slam, und zwar ins Café Balthasar im Schloss Werneck, wo der 2. Slam überhaupt stattfand. Mit dieser lustigen, fast ganz fränkischen Fahrgemeinschaft (nur Helmuth ist links etwas abgeschnitten) verging die Fahrt wie im Flug. Ich hatte zwar mangels Schlaf in der letzten Nacht eigentlich etwas dösen wollen, aber wer könnte bei diesen lieben Leuten einfach schlafen, statt mit ihnen zu plaudern? =)

Der Slam selbst war auch wirklich schön. Das bunt gemischte Publikum hat die bunt gemischten Texte hörbar zu schätzen gewusst! Zusammen mit Olli Walter und Stella Reiss durfte ich ins Finale einziehen. Und letztendlich habe ich ganz knapp den 1. Platz geholt! Das hat mich riesig gefreut, nicht nur wegen des Korbs mit lokalen Bio-Leckereien wie Nudeln, Marmelade, Mohn und Kaffeepulver. Herzlichen Dank für diesen schönen Abend! Ich freue mich darauf, im April beim nächsten Slam in Werneck meinen „Titel“ zu verteidigen! ;-)

Liebe Grüße,
Eure Maron Fuchs

Related Posts
„Genug“ oft genug auf YouTube
Viele Anlässe zum Feiern!
Das nächste Jubiläum!

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage