Allgemein
0

Tschüss, 2017!

Liebe Leser,
schon wieder ist ein Jahr vorbei. 2017 war wirklich unglaublich! Ich kann kaum fassen, wie viel ich dieses Jahr erleben und erreichen durfte! =) 2 neue Veröffentlichungen, nämlich ein Textbeitrag in der „Königlich bayerischen Slam-Anthologie“ sowie der dritte und letzte Band der Fioria-Trilogie „Fioria – In Liebe und Hass“. 10 Lesungstermine mit 17 einzelnen Lesungen, von denen eine schöner war als die andere! Davon sogar 3 gemeinsam mit meiner lieben Freundin und Autorenkollegin Laura Schmolke. 58 Poetry Slams, mehrmals auf Touren – sogar zum ersten Mal bis nach Österreich! -, einmal als Featured Artist, einmal Frankenslam, einmal Bayernslam. Und beim Bayernslam durfte ich sogar ins Finale einziehen! 2 Poetry-Auftritte auf Vereinsfeiern, 2 Release-Veranstaltungen zur „Königlich bayerischen Slam-Anthologie“, 2 Weihnachtstext-Lesungen für einen guten Zweck. Ich war wirklich oft auf der Bühne dieses Jahr.

Aber auch hinter der Bühne ist viel passiert. Ich habe wundervolle neue Bekanntschaften geschlossen, liebe alte Bekannte getroffen, viele bisher unbekannte Städte gesehen und so einige signierte Bücher unter die Leute gebracht. Darum will ich an dieser Stelle nicht nur glücklich aufs letzte Jahr zurückblicken, sondern mich bei all den großartigen Menschen bedanken, die mich immer wieder tatkräftig unterstützt, motiviert und zum Lachen gebracht haben. Die 2017 erst so unvergesslich für mich gemacht haben. Vielen Dank! <3

Habt alle einen guten Rutsch ins neue Jahr! ;-)
Eure Maron Fuchs

Related Posts
Weil „gut“ meistens reicht…
Kemnath, die Zweite!
Autorinnen-Dreamteam

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage