Monthly Archives: Jul 2020

Allgemein
0

Was heißt denn sicher?

Liebe Leserinnen und Leser,
was bzw. wer gibt Euch ein Gefühl von Sicherheit? 🤔🤨
In „Eisige Kälte“ habe ich mit Lara eine zutiefst verstörte Protagonistin gezeichnet, aber eben auch ihren Weg in ein friedlicheres Leben. 📚 Da war Sicherheit ein großer Faktor – und für sie kam dieser Faktor in Form von einigen besonderen Menschen. 😊📖💕

Für mich persönlich ist Sicherheit heutzutage noch ein bisschen komplexer, aber ich will Euch keinen Aufsatz schreiben. 😄😅 Ich wünsche Euch lieber einen schönen Abend und einen guten Start ins Wochenende! 😊📚😄🥰🎉🦊
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Zurück zur Grundschule

Liebe Leserinnen und Leser,
wart Ihr schon mal in eine Grundschulklasse eingeladen, seit Ihr die Grundschule hinter Euch habt? 😄

Ich bin ja meistens erst in höheren Klassen, wenn ich für Lesungen, Poetry Workshops oder Ähnliches gebucht werde. Aber neulich war ich gar nicht als Künstlerin unterwegs – sondern als Imkerin! 😄📚🌸🐝🦊 Ich durfte die 2c in der Grundschule Dörfleins besuchen und ihnen vom Bienen-Alltag erzählen, meine Schutzkleidung zeigen und gaaaaanz viele Fragen beantworten. Es war so süß! In jeder Hinsicht – als Dankeschön gab es nämlich noch Pralinen. 😍😋😊😄💐 Jetzt können die Sommerferien kommen, würde ich sagen!

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Bienenfleißig

Liebe Leserinnen und Leser,
hattet Ihr einen guten Start in die Woche? 😊
Bei mir stand heute viel an und es liegt noch einiges vor mir. Arbeit, Dissertation, Haushalt, das volle Programm. Aber am Freitag trete ich wieder bei Fridays for Future in Bamberg auf, darum wollte ich einen Auszug aus dem Text posten, den ich letztes Jahr bei der großen Demo auf dem Maxplatz vorgetragen hab. 📚🦊😄🐝

Passend dazu, dass diese Woche auch noch Arbeit an meinen Bienenvölkern ansteht. 😄🐝

Habt eine gute Woche! Und kommt montags gerne für weitere Textstreifzüge vorbei. 😊📖🦊

Liebe Grüße!
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Ausgefuchst!

Liebe Leserinnen und Leser,
heute ist RELEASE DAY! 📚🥰🦊🎉
Endlich ist das Buch da, auf das ich mich schon so lange gefreut habe! Meine Slamtext-Sammlung „Ausgefuchst!“ war ein ganz besonderes Projekt: 21 Slamtexte von mir mit wunderschönen farbigen Fuchs-Illustrationen der wunderbaren Barbara Gerlach! Nach langer Arbeit ist gestern der Karton vom Unikum Verlag gekommen! 🎉📚🦊😄😊💕

Und jetzt kann ich Euch gerne dieses wundervolle, handliche Buch zuschicken – versandkostenfrei! 😉
Es hat 130 Seiten und kostet 12 €. 😊📚🦊
Schreibt mir gerne! Der Karton darf leer werden! 😄

Überglückliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Gruselfaktor

Liebe Leserinnen und Leser,
gruselt Ihr Euch manchmal beim Lesen? 🤔😅
Heute gibt’s einen düsteren Buchstreifzug zur Nacht. 😄📚🦊
Passend dazu, dass ich den gefährlichen Höhepunkt von „Abbild der Vergangenheit“ mitten in der Nacht geschrieben und mich dermaßen gegruselt hab, dass ich beim Zähneputzen im Bad richtig Angst hatte. 😅🤣📖😱

Wovor Meike ihren kleinen Bruder schützen musste? Lest es gerne selbst! 😊🥰📚🦊 Schreibt mir für ein signiertes Exemplar. 😉😊📚💕 Und habt einen schönen Abend!
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Autokinoslam und Anzug

Liebe Leserinnen und Leser,
es ist kaum zu glauben, aber letzte Woche Donnerstag fand endlich wieder ein Poetry Slam statt! 😊😍🎉
Der Kulturschock Verein hat in Nürnberg einen Autokinoslam veranstaltet, ein sehr krasses fränkisches und bayerisches Meister*innen-Spezial mit Philipp Potthast, Yannik Ambrusits, und Rahel Behnisch 😊💪📖😄
Es war toll, mal wieder auf der Bühne zu stehen 😊💕😄📚🎉🦊 Und es war ein absolutes Highlight, dass Max nun feierlich den Anzug von Michael Jakob erhalten hat, den er sich vor zwei Monaten für eine Spende an den Verein gesichert hat. 🤣😄
Auch das Publikum war merklich dabei, obwohl es weit weg in Autos saß! Danke für diesen schönen Abend. 😊🥰

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Die Arbeit ruft

Liebe Leserinnen und Leser,
habt Ihr auch eine arbeitsreiche Woche vor Euch? 😅📚💪
Bei mir ist richtig viel zu tun: Sachen und Besprechungen für die Dissertation, Nachhilfestunden, jede Menge organisatorischer Kram, Buchprojekte, Poetry Slam – und dann kommen halt noch so Sachen wie Haushalt und Sozialleben dazu. Aber wenn ich vor so einer Woche stehe, erinnere ich mich gern daran, dass ich mich nicht übernehmen muss. Dass „gut“ definitiv „gut genug“ ist. Oder wie meine zauberhafte Teampartnerin Ines Strohmaier es ausdrückt: „Was nicht geht, das muss nicht.“ 🥰

Habt eine gute Woche, Ihr Lieben! 💕😊📚🦊
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Sonntagsfreuden

Liebe Leserinnen und Leser,
wie verbringt Ihr Euren Sonntag heute? 😊
Nachdem ich den ganzen Vormittag Honig abgefüllt habe (😊🐝💪), gibt es jetzt eine kleine Stärkung. Leider keine so feinen Süßigkeiten, wie meine liebe Verlagsschwester Erin Lenaris auf diesem wunderschönen Foto mit dem Cover von „Flüsternde Wahrheit“ zeigt. 😍😋📚

Für den heutigen Buchtipp gibt es ein bisschen Eigenwerbung 😊📖🎉📚🦊
Wer Lust auf ein großes, fantastisches Abenteuer zwischen der Erde und der magischen Welt Mytea, schlagfertige Protagonisten, Drachen, Schulalltag und lebende Lügendetektoren hat, sollte sich diesen Roman nicht entgehen lassen. 😄📖💕
Interesse geweckt? Dann schreibt mir oder dem Tagträumer Verlag! 😊📚😄🦊

Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Über die Wut

Liebe Leserinnen und Leser,
endlich gibt es ein neues Slamtext-Video! 😊🎉🥰📖 Einer meiner neuesten Texte wurde beim Poetry Slam Bayreuth im März gefilmt und ist jetzt online! 😊🥰🎙📚📗Ich hab mich mal mit dem Thema Wut auseinandergesetzt, nicht nur anhand philosophischer Ansätze – vor allem anhand aktueller Themen. 😅
Schaut doch mal rein! 🥰

Viele Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Feier-Gefühle?

Liebe Leserinnen und Leser,
kennt Ihr das Gefühl, auf einer Party unter lauter Leuten … einsam zu sein? Irgendwie am falschen Ort? 🤔🤨
Larissa aus „Eisige Kälte“ geht es auf einer Party ihres Schulfreundes so. Alle feiern, haben gute Laune, aber sie hatte einen grauenhaften Tag und scheint einfach nicht dazuzugehören… 🎉😣📚

Ich hab mich auf manchen Feiern auch schon unwohl gefühlt. Manchmal lag es am Ort, an einzelnen Leuten oder einfach an meinen negativen Gedanken, die sich nicht abschalten ließen. Und in so einem Moment zu sagen, dass man lieber allein sein will, und zu gehen, ist meiner Meinung nach völlig in Ordnung.
Wie seht Ihr das? 🤔

Schaut gerne nächsten Freitag für den nächsten Buchstreifzug vorbei. 😊📖💕😄📚🦊

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
1 2