Monthly Archives: Dez 2019

Allgemein
0

Tschüss, 2019!

Liebe Leserinnen und Leser,
es war ein krasses Jahr. Ich kann kaum fassen, was alles in diesen letzten 365 Tagen passiert ist. 😊📚💕🎉

21 Romanlesungen, 4 Workshops, 85 Slams o.Ä., darunter 3 Meisterschaften und 11 Demos, 1 Beitrag in einer neuen Slamtext-Anthologie, 1 neuer Verlagsvertrag (Infos folgen…) und – nicht zu vergessen – 2 Uni-Abschlüsse. 📚🦊😳😄 Ich schaue auf ein langes, unglaubliches, ereignisreiches, anstrengendes, schönes Jahr mit großartigen Menschen zurück. Und ich freue mich auf 2020! 😊💕🎉📚🦊😄

Danke für all die unglaublichen Erlebnisse in diesem Jahr. Auf einen guten Start ins neue Jahrzehnt! 😊💕

Einen guten Rutsch in ein wunderschönes neues Jahr wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Weihnachtspause

Liebe Leserinnen und Leser,
hattet Ihr schöne Weihnachtstage? 😊🌲☃️💕 Ich habe mir ein wenig Offline-Zeit gegönnt, viel mit meiner Mutter und meinen Geschwistern unternommen, gezockt, Spaziergänge gemacht, entspannt und Missy den Bauch gekrault. 😄😻 Das hat echt gut getan! Also, die Ruhe, nicht das Kraulen. Mir hat ja niemand den Bauch gekrault. 🤣 Dafür hat die Katze mich liebevoll angesabbert und vollgehaart. 😼

Ich hoffe, Ihr hattet auch viel Zeit für Euch und Eure Lieben. 😊 Lasst 2019 schön und entspannt ausklingen, genießt die letzten beiden Tage. 😊 Die Action im neuen Jahr geht früh genug los!

Liebe Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Das war’s schon wieder

Liebe Leserinnen und Leser,
na, seid Ihr schon Weihnachtsstimmung? 😊🌲☃️💕 Ich bin inzwischen in der Heimat und genieße die Zeit mit meiner Familie. 😊 Es ist ein wenig surreal, doch den letzten Slam des Jahres habe ich bereits hinter mir. Am Freitag stand ich in Kirchheim (Teck) in einer wahnsinnig coolen Location: der Stadtmauer. 😳😄 Es war unfassbar voll und warm im Raum, zugleich unfassbar kalt in der Poet*innen-Nische neben der Bühne, es war einfach verrückt und schön, in anderen Worten: Ein wunderbarer Abschluss für ein künstlerisch sehr krasses Jahr. Darum musste ich auch ein schräges Selfie zum Abschluss machen.

Sehr zu meiner Freude bin ich noch ins Finale gekommen. 😊🥳 Und ein weiteres Highlight war der Hotelname vor Ort, wir waren nämlich im Hotel Fuchsen. 😄 Es war ein echt unfassbares Slam-Jahr und ich freue mich jetzt auf eine kleine Pause! Dann geht es im neuen Jahr mit neuer Energie weiter. 😊🎉📚💕🦊

Herzliche Grüße und einen schönen 4. Advent,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Letzte Lesung des Jahres

Liebe Leserinnen und Leser,
Weihnachten rückt näher! 😊😄🌲☃️ Ein bisschen Action hatte ich diese Woche trotzdem noch, zum Beispiel bei meiner Lesung mit „Abbild der Vergangenheit“ in zwei 8. Klassen im Emmy-Noether-Gymnasium Erlangen an diesem Mittwoch. 😊📚🎉🦊 Nachdem ich im November schon die erste Hälfte der Jahrgangsstufe hatte, kam heute die andere Hälfte dran. Die beiden Doppelstunden haben unfassbar viel Spaß gemacht und waren viel zu schnell vorbei!

Die Schülerinnen und Schüler haben so aufmerksam zugehört, so tolle Theorien zur Handlung aufgestellt und sich so viele Bücher mit nach Hause genommen, dass die Zeit einfach verflogen ist. 😊📚🥰 Es hat mich sehr gefreut, eifrig zu signieren und viel zu diskutieren! Und es macht mich fast etwas traurig, dass dies schon die letzte Lesung des Jahres war… 😳 Aber 2020 geht es ja weiter, ich freu mich unbändig drauf! 😊🦊💕

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Heimat-Themenslam

Liebe Leserinnen und Leser,
heute Abend war es soweit, der 35. Freitaum-Slam stand an! 😊😄🎉 Zum vierjährigen Bestehen des Slams haben wir was ganz Besonderes veranstaltet, nämlich einen Themenslam „Heimat“ zusammen mit der esg Bamberg und dem Lehrhaus. 😊🥳📚📝😁

Es war der Wahnsinn, was für ein schöner Abend dabei rauskam! Pfarrer Thomas Braun und ich haben durch den Abend moderiert, die Künstler*innen haben das Thema auf unterschiedlichste Art umgesetzt, der Freiraum war voll, die Leute hatten Bock, es war rundum ein Traum. 😄 Danke für diesen schönen Abend! Und bis zum nächsten Freiraum-Slam am 19. Januar 2020! 😊📚🦊

Einen schönen zweiten Advent wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Großes Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser,
frohen Nikolaustag, Ihr Lieben! 😊😄🎉 Heute habe ich nicht viel vor, aber ein wenig feiern muss ich doch – denn genau heute vor fünf Jahren stand ich zum ersten Mal auf einer Slam-Bühne. 😱😳😄 Heute vor fünf Jahren hat in Bamberg für mich eins meiner liebsten Hobbys begonnen. 😊 Und ich kann gar nicht fassen, dass mein erster Auftritt schon so lange her ist. Die Zeit ist einfach verflogen! Aber Open Air an Nikolaus habe ich zitternd wie Espenlaub bei Bamberg ist Slamberg gestanden und gemerkt, dass das echt Spaß macht! 😄📝📚💕🥳🎉 Seitdem habe ich echt viel auf und hinter Bühnen erlebt, unfassbar tolle Menschen kennengelernt und wahnsinnig viele Texte geschrieben. Ich war auf vielen Meisterschaften und durfte sogar Teil eines Slamteams mit der großartigen Ines Strohmaier werden. Ich hab viel gelacht, geweint, gebangt, gejubelt, aber vor allem habe ich immer wieder was gelernt und den Moment genossen.

Danke für all diese Eindrücke in den letzten fünf Jahren! 😊 Danke an all die wunderbaren Menschen, die mein Leben bereichert haben, die mich ermutigt und mir zur Seite gestanden haben und es immer noch tun. 😁💕🥰 Es ist kaum möglich, hier alle zu nennen. Aber Florian Langbein, Oliver Walter, Steven, Michl Jakob, Barbara Gerlach, Enora LeCorre und Ines Strohmaier möchte ich hier auf jeden Fall erwähnen. 😊💕 Danke natürlich auch an Fabian Fischer für das Foto! 😊

Habt einen wunderschönen Tag und ein tolles Wochenende! 😊😄😉
Eure Maron Fuchs

Read More