Allgemein
0

Endlich wieder Lesungszeit

Liebe Leser,
heute wurde es richtig kuschelig und bequem in der katholischen Jugendstelle Straubing! Im Flair einer Wohnzimmerlesung mit Sofas und einem kleinen Kreis an Zuhörern habe ich „Fioria – Vom Schatten ins Licht“ vorgestellt und einige meiner Slamtexte vorgetragen. Im Anschluss blieb auch noch genügend Zeit, um Fragen zu beantworten, entspannt zu plaudern, Gebäck zu naschen und Bücher zu signieren. Es war herrlich schön! =) Und das mit knapp unter 10 Besuchern, die sich jedoch richtig begeistern ließen und den entspannten Abend ebenso sehr genossen haben wie ich.

Herzlichen Dank an Jugendreferentin Veronika Eckert für die Einladung, die Organisation und die liebevolle Gestaltung der Jugendstelle inklusive Verpflegung! Es war wundervoll in Straubing! ;-)

Damit wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende!
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Beste Hilfe bei viel Arbeit

Liebe Leser,
es ist eine dieser Wochen, in denen man den Schreibtisch unter dem „To do“-Stapel nicht mehr sieht! Lesungsvorbereitung, Hausarbeiten, noch eine bevorstehende Klausur, Blockseminar, ganz viel Organisatorisches, offene Projekte und dann will man ja hin und wieder auch noch raus, um sich zu bewegen… Aber hey! Viel Arbeit heißt auch viele coole Sachen in naher Zukunft! Wie zum Beispiel die Lesung in der Jugendstelle Straubing übermorgen! ;-)

Meldet Euch an, ich freu mich riesig auf Euch! Bis dahin freue ich mich über die tatkräftige Hilfe von Ben & Jerry, die mir meine Zeit am Schreibtisch ordentlich versüßen! =)

Ganz viel Durchhaltevermögen und Motivation für die kommende Zeit wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Unglaubliche Tour

Liebe Leser,
die letzten vier Tage in und um Österreich waren einfach fantastisch und wundervoll! =) Zusammen mit Stella Reiss und Barbara Gerlach bin ich von Erlangen losgefahren, um in Salzburg, Lech am Berg, Lindau und Götzis aufzutreten. Wir standen mit vielen tollen Menschen auf der Bühne, durften wunderschöne Ausblicke in den Bergen erleben und hatten einige unvergessliche Tage, die rasend schnell verflogen sind!

Diese vier Slams brachten für mich tatsächlich vier Siege mit sich, was ich immer noch nicht ganz glauben kann! Aber ich freue mich sehr über die Ukulele und die gravierten Steine, die nun auf meiner Fensterbank stehen. ;-) Und ich bin gespannt, wann es für mich mal wieder aus den Landesgrenzen hinaus geht!

Bis dahin wünsche ich Euch einen super Start in die Woche
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Literatur live

Liebe Leser,
in zwei Wochen gibt es endlich wieder eine Romanlesung von und mit mir! Ich freu mich riesig drauf, mit „Fioria“ und einigen Slamtexten die Katholische Jugendstelle Straubing unsicher zu machen! =)

Seid Ihr dabei? ;-) Dann meldet Euch rechtzeitig an, der Eintritt ist frei, der Abend wird super! Schon allein dieser Flyer ist super!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Edel sei der Slam, hilfreich und gut

Liebe Leser,
endlich war es soweit: Der 1. offizielle Weidener Poetry Slam, der EdelWortSlam, fand gestern im Edelweiss statt! War ich vielleicht aufgeregt, in der Heimat auf der Bühne zu stehen! Neun tolle Poetinnen und Poeten traten im Wettbewerb an, durch den uns Felix Kaden moderiert hat. Gemeinsam mit Stella Reiss und Pascal Simon habe ich – ganz knapp – den Einzug ins Finale geschafft! Beim Fantasy-Schnick-Schnack-Schnuck zwischen uns, das Ihr auf dem Bild sehen könnt, war ich „meine Mudda“ und habe mich gegen Pascals Laser-Raptor sowie Stellas unaussprechliches Wesen durchgesetzt, sodass ich auf dem letzten Startplatz im Finale meinen zweiten Text vortragen durfte. =)

Und als wäre der Abend bis dahin nicht schon krass genug gewesen, habe ich es auch noch im Stechapplaus auf den 1. Platz geschafft! Unglaublich! Was war das für ein krasser Monat? Was war das für ein wunderschöner Abend? Vielen Dank an alle, die das Event so großartig und schön gemacht haben! Und danke an Andrea fürs Fotografieren! ;-)

Begeisterte Grüße aus der Heimat,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Hattrick

Liebe Leser,
irgendetwas ist verrückt an diesem Monat. Vielleicht die Tatsache, dass ich endlich meine Hausarbeiten schreiben sollte, aber zu viel unterwegs bin und – von einer Erkältung mal abgesehen – den Sommer zu sehr genieße, um das zu tun. Vielleicht aber auch die Tatsache, dass die Slams diesen August großartig laufen.

Heute stand ich beim 1. Spitalslam in Viechtach mit sieben weiteren Poetinnen und Poeten im Wettbewerb. Es war ein echt mitreißender Slam, so viele berührende oder wahnsinnig lustige Texte! Ich selbst durfte nach meinem Vortrag zusammen mit Andrea Zuther, Maximilian Schulle und Bert Uschner ins Finale einziehen, wo ich dann sogar den 1. Platz geholt habe! =) Und dass es nun zum dritten Mal in Folge passiert ist, fühlt sich etwas irreal an… Aber ich hab den Abend sehr genossen, die vielen Texte, die gute Stimmung, die Pizza, da blieb kein Wunsch offen! Zumal mich, wie auf dem Bild rechts zu sehen ist, daheim im Bett auch noch ein gutaussehender älterer Herr namens Speedy erwartet hat. ;-)

Auf den nächsten und letzten Slam des Monats freue ich mich schon ganz besonders: Es wird der erste offizielle Weidener Poetry Slam außerhalb der Literaturtage sein! Der erste Slam in meiner Heimatstadt und ich bin am Start! Das wird ein Fest!

Begeisterte Grüße und eine gute Nacht,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

In Fürth? In Fürth!

Liebe Leser,
es war ein herrlicher Sommerabend im Freien auf dem Summerslam in der Kofferfabrik Fürth! Ich war leider mit einer anbrechenden Erkältung dabei, aber es hat so viel Spaß gemacht, dass die kaum gestört hat. Zusammen mit sechs weiteren Poetinnen und Poeten stand ich auf der Bühne vor einem begeisterungsfähigen Publikum, das den Besucherrekord von Fürth mit ca. 300 Leuten gebrochen hat.

Zum ersten Mal, seit ich mit dem Slammen angefangen habe, habe ich es am heutigen Abend ins Fürther Finale geschafft! Ein großartiges Gefühl! =) Gemeinsam mit Marvin Weinstein und Andrea Zuther durfte ich also einen zweiten Text vortragen. Und ich hab mich riesig gefreut, dann sogar noch auf den 1. Platz geklatscht zu werden! Vielen Dank für einen so schönen, ermutigenden Abend mit so leckerem Essen und so herrlicher Stimmung! Außerdem danke an Andrea für das Foto! ;-)

Jetzt geht’s aber ab nach Bamberg und ins Bett, damit ich mich gründlich auskurieren kann. In einer Woche steht der nächste Auftritt an und ich habe heute schon etwas gekrächzt, das muss ja nicht sein…

Bis dahin liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Fünf auf dem Festival

Liebe Leser,
es war ein langer Monat ohne Slams und mit vielen Prüfungen, doch heute stand ich endlich mal wieder auf der Slambühne! Und zwar beim Weinturm Open Air Festival in Bad Windsheim, ein schönes Event mit richtig guter Stimmung. Auch wenn ich mich auf der Suche nach der Bühne erst ein bisschen verlaufen habe. ;-) Immerhin kam ich noch pünktlich an, um zusammen mit Julian Kalks, Nils Frenzel, Pascal Simon und Moderator Michl Jakob im Wettbewerb anzutreten. In zwei Zweierduellen haben wir uns für die zweite Runde qualifiziert, woraufhin ich dann mit Pascal zusammen im Battle um den 1. Platz stehen durfte. Ein schönes Gefühl, nach einer so langen Pause direkt ins Finale zu kommen.

Es hat mich riesig gefreut, schließlich sogar den 1. Platz zu holen und einen Weinturm-Kapuzenpullover, den Pascal auf dem Foto rechts hält, zu gewinnen! Ein toller Abend auf einem spannenden Festival mit leckerem Essen und gleichzeitig ein guter Start in die neue Saison! =)

Damit wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Zu zweit noch fantastischer

Liebe Leser,
wie wir es schon im Anschluss an unsere gemeinsame Lesung im Januar geplant haben, sind meine liebe Autorenkollegin Laura Schmolke und ich heute noch einmal zum Emmy-Noether-Gymnasium Erlangen gefahren, um dort eine Abendlesung auf der Lesenacht der 7. Klasse zu halten. In herrlich entspannter Stimmung saßen wir zusammen mit den 20 Schülerinnen und Schülern in der Schulbücherei und haben dort Szenen aus Lauras „Aviranes“ und meinem „Fioria – Vom Schatten ins Licht“ vorgelesen. Ein wirklich schöner Abend mit einem sehr aufmerksamen Publikum! Außerdem ist es immer großartig, gemeinsam mit einer lieben Freundin und Kollegin zu lesen. Das Thema des Abends war Fantasy, und fantastisch wurde es! =)

Als Dankeschön gab es für jede sogar noch ein Glas selbstgemachter Marmelade: Sauerkirsch-Kaffee-Schoko. Das wird bestimmt mal eine Abwechslung auf dem Frühstückstoast! ;-)

Viele Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Heute mal Grundschule

Liebe Leser,
letzte Woche hatte ich zwischen Referatsvorbereitungen und Theaterproben eine kuschelige kleine Lesung in der 3. Klasse der Grundschule Dörfleins bei Hallstadt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich in den letzten Tagen ausgiebig mit dem Schreiben eigener Texte und dem Format des Poetry Slams beschäftigt. Zum Abschluss dieses Themas hat mich ihre Lehrerin ins Klassenzimmer eingeladen – einerseits lauschte und sprach ich dort mit den Kindern über die selbstverfassten Texte, andererseits stellte ich meinen Roman „Fioria – Vom Schatten ins Licht“ vor. =)

Es war ein wirklich schöner Vormittag mit ganz aufgeregten, begeisterten Schülerinnen und Schülern. Für mich selbst war es auch eine schöne Premiere und Abwechslung, an einer Grundschule zu lesen. Außerdem hat es sehr gut getan, kurzzeitig vom Schreibtisch wegzukommen! Und ich freue mich sehr darauf, nächste Woche noch eine kleine Abendlesung inmitten meiner Klausurphase zu haben. ;-)

Damit einen schönen Start in die Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
1 2 3 19