Allgemein
0

Kurzer Schreck

Liebe Leserinnen und Leser,
als ich heute früh verschlafen in die Küche gekommen bin, habe ich erst mal einen Schreck bekommen! Da stand irgendwas Menschenähnliches, Goldenes auf der Anrichte. 😱😅😆 Ich habe völlig vergessen, dass ich nach dem gestrigen Slam in Cham den Siegpreis und die Trophäe einfach nur schnell abgestellt habe, um dann ins Bett zu fallen. 🤣😴

Aber es war schön in Cham, das P-Seminar vom Robert Schuman Gymnasium hat einen Slam veranstaltet und mich dazu eingeladen. 😊😄🦊📚🎊 Es gab Kürbissuppe, Gebäck, gute Laune, nette Menschen, schöne Texte und einen wirklich süßen Preis, nämlich Schokolade, eine Trophäe und jede Menge weihnachtliche Socken. 😄🥳🌲 Vielen Dank für diesen Abend!

Wieder wache Grüße,
Eure Maron Fuchs


Read More
Allgemein
0

Texte voll Inhalt

Liebe Leserinnen und Leser,
heute hatte ich einen wundervollen Abend in Ansbach. 😊😄🥳✏📚 Der Slam hatte ein umwerfend tolles Line-Up, ein begeistertes Publikum, abwechslungsreiche Texte, einfach alles. 😊 Michl Jakob sah sogar aus wie ein Regenbogenzebra, es war toll! Und Backstage hat Thomas Schmidt sogar meine Französisch-Hausaufgabe korrigiert, das war ein Highlight. 😄 Ich lerne nämlich, während ich auf die Ergebnisse vom Staatsexamen warte, endlich mal Französisch.

Es hat mich sehr gefreut, beim Slam im Finale zu stehen! Herzlichen Glückwunsch an den Sieger Tom Candussi! 🎊😄 Und danke an Rebecca Treger für das Foto und unseren Erkennungsruf. 💕

Nach dem heutigen Auftritt hab ich das ungewöhnlichste Kompliment aller Zeiten bekommen. 😄 „Hey, deine Texte … die hatten ja voll Inhalt!“ 😳 Traumhaft! 😄 Und damit sage ich gute Nacht! 😊🦊😁

Einen guten Start in die Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Über Mobilität

Liebe Leserinnen und Leser,
heute ging es für mich zum Freidenker-Slam Schwabach, bei dem ich schon oft war und immer wieder gerne bin. 😊😄 Heute war das Line-Up besonders schön, eine kleine vertraute Franken-Gruppe, gute Stimmung, ein voller Raum, was will man denn mehr? Zusammen mit Enora und Steven stand ich schließlich im Finale. 🥳✏📚 Wir haben alle ganz viel füreinander gejubelt, auf diesem Bild von Christian Alter bejubeln Eno und ich gerade den Sieger des Abends, herzlichen Glückwunsch an Steven! 😊🎉

Nur eine etwas anstrengende Seite hatte der Abend: Nachdem ich in der Vorrunde meinen brandneuen Mobilitäts-Text vorgetragen hatte, kam ein überzeugter SUV-Fahrer aus dem Publikum zu mir. Wir haben eine ganze Weile diskutiert, was ich per se gut und wichtig finde, doch das ganze Gespräch war nur mäßig konstruktiv, da es zu emotionalisiert war. Und ich stehe weiterhin hinter den zwei Versen, um die sich alles drehte:
„Warum sind die Straßen verstopft und die Schienen marode,
Inlandsflüge normal und SUVs Mode?“

Denn in sehr, sehr, sehr vielen Fällen ist ein SUV (genau wie jede andere Benzinschleuder) eine Annehmlichkeit, eine Modeerscheinung, ein Trend, aber keine Notwendigkeit. 😅 Tja, jedenfalls ein spannender Abend!

Viele Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Summen für alle!

Liebe Leserinnen und Leser,
Eskalation! Die Videos vom Frankenslam letzte Woche sind online und ich platze vor Freude, dass es somit ein Video meines neuen Lieblingstexts gibt.🥰🎉😄 Ich präsentiere Euch: „Summ, summ, summ“ 🐝 Es ist ein Text über Bienen und Nachhaltigkeit, den ich nach knapp zwei Jahren des Imkerns geschrieben habe. Mit diesem Text stand ich schon oft auf Bühnen, auf Slams, bei Fridays for Future, und in den Vorrunden der letzten beiden Meisterschaften, nämlich beim National in Berlin und beim Frankenslam in Fürth. Und sehr oft konnte ich mich mit diesem Text eine Runde weiter summen.🐝 Das Publikum hört man nicht ganz so deutlich, doch die Leute rufen immer wieder „Summ, summ, summ“ rein. 😊🐝 Jetzt aber viel Spaß beim Anschauen/-hören! 🥰🦊

Begeisterte Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

5 gegen Michel

Liebe Leserinnen und Leser,
fast genau fünf Jahre ist es her, dass ich zuletzt bei einem Poetry Slam mit dem Format „5 gegen Michel“ angetreten bin – oder es überhaupt einen gab! Für das Slam-Jubiläum im Südpunkt Nürnberg hat Michel Jakob es aber wieder gewagt: Er hat fünf Poetinnen und Poeten eingeladen und gegen jede*n ein einzelnes Duell bestritten! 😄😊

Ich war sehr spontan auch am Start und konnte mit einem brandneuen Text mein Duell gewinnen! 😊🎉 Da für jedes Duell 20 € an eine gemeinnützige Organisation gespendet wurden (was für eine coole Aktion!), durfte ich also über die 20 € aus unserem Duell entscheiden und habe sie an Pro Asyl gespendet, weil ich die Arbeit dort wahnsinnig wichtig finde. Letztendlich haben die Poetinnen und Poeten 3:2 gegen Michl gewonnen, auch, wenn es knapp war! Wir haben uns ein wenig gefeiert. 🥳📚✏🎉

Danke übrigens an Dominik König für dieses umwerfende Foto! Und nein, ich trage den Verband nicht, weil ich verletzt wäre. Ich habe nur – zum ersten Mal überhaupt – Blut gespendet. Also alles gut. 😄😊

Eine schöne restliche Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Frankenslam 2019!

Liebe Leserinnen und Leser,
es war eine unfassbar verrückte, lange, intensive und aufregende Woche. 😄😳✏💥 Erst der National in Berlin, wo ich im Finale mit der vierthöchsten Punktzahl von Startplatz 1 ausgeschieden bin. Dann heute der Frankenslam in Fürth. Meine Nerven waren konstant auf Hochspannung! Aber ich kam aus der Vorrunde ins Finale, und nicht nur das! Trotz Startplatz 1 im finalen Stechen durfte ich gewinnen und mir den Titel der fränkischen Meisterin im Poetry Slam holen. Ich fass das noch nicht ganz, aber ich bin glücklich. 😊😄📚✏🎉🥳🌻🦊

Vor allem wegen dieser wundervollen Menschen hier, die mich Backstage und allgemein so sehr unterstützen. Danke! 💕🎊😍 Und danke, dass ich eine Mitfahrgelegenheit nach Bamberg bekomme, denn diesen Adventaskalender-Bier-Kasten bekomme ich nie mit dem Fahrrad vom Bahnhof nach Hause! 😆😁🎉🥳

Überwältigte Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Pause? Welche Pause?

Liebe Leserinnen und Leser,
der Abschluss dieser slamreichen Woche hatte es noch mal in sich, denn kaum, dass ich heute Morgen aus Berlin zurück nach Bamberg gekommen bin, stand schon der Freiraum-Slam #34 an. 😅 Das war zwar etwas stressig, aber auch wunderschön, denn der neue Saisonauftakt kam mit einem randvollen Freiraum, motivierten Zuschauer*innen, großartigen Künstler*innen und hörenswerten Texten! 😄📚

Da kam die Energie, um den Abend zu moderieren, wie von selbst. Vielen Dank an all die lieben Menschen, die den Freiraum-Slam dieses Monats so toll gemacht haben! Danke für eure Texte, euren Applaus, eure gute Laune! Und danke an Cris Ortega fürs Fotografieren! 😊💕🥳🎉 Jetzt freue ich mich aber auf zwei freie Tage, denn Mittwoch steht schon die nächste Meisterschaft an: der Frankenslam! Ich bin ja mal gespannt…! 😊🦊

Einen guten Start in die Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Was für eine Meisterschaft!

Liebe Leserinnen und Leser,
nach vier unfassbar aufregenden Tagen auf den deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2019 in Berlin fällt es mir wirklich schwer, alles in Worte zu fassen. Ich bin super platt und kann kaum glauben, was in diesen Tagen alles passiert ist. Es war definitiv eine unfassbar intensive und aufregende Meisterschaft. 😄😳 Aus meiner Einzel-Vorrunde am Mittwoch zog ich ins Einzel-Halbfinale ein, sodass ich am Donnerstag gleich in zwei Halbfinals stand, nämlich sowohl im Einzel- als auch im Teamwettbewerb. Und in beiden Wettbewerben kam ich wieder eine Runde weiter! 🎉😍💥😳💕✏

So stand ich mit der wunderbaren Ines Strohmaier als Team Reimkariert am Freitag im Adimralspalast Berlin, wo wir uns die fünfthöchste Punktzahl des Abends holten! 📚🎊😄😊🦊🥰 Am Samstag im Tempodrom beim Einzelfinale wurde es noch aufregender – ich hatte meinen ungeliebten Startplatz 1, von dem aus ich fast den ganzen Abend auf dem Schleudersitz fürs finale Stechen saß, bis mich der neue Meister Friedrich Herrmann (Glückwunsch an dieser Stelle! 🎉) rauskickte. Dennoch hatte ich die vierthöchste Punktzahl des Abends geholt, einfach unfassbar!

Ich bin wahnsinnig glücklich und vor allem dankbar für all die Unterstützung und den liebevollen Umgang hier. Ein besonderes Dankeschön geht an meine Franken-Helden Oliver Walter, Steven, Maxi und meinen Slampapa (ja, das wirst du immer sein 😊💕) Florian Langbein! Außerdem an meine Traum-Team-Partnerin Ines! 😊 Es war eine UNGLAUBLICHE Zeit! Vier Tage, fünf Auftritte, unendlich viele Emotionen. Das Foto stammt übrigens aus dem Teamfinale, aufgenommen von Tobias Heyel. Jetzt muss ich aber weiter, der 34. Freiraum-Slam ruft…!🦊

Überwältigte Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Freudensprünge!

Liebe Leserinnen und Leser,
Team Reimkariert macht Luftsprünge! 😊💕🥳🎉🎊🌞 Morgen beginnt der SLAM 2019 in Berlin und wir sind am Start! *frenetischer Jubel* Unser Team hat sich für den Team-Wettbewerb der deutschsprachigen Meisterschaften qualifiziert, darum fahren Ines Strohmaier und ich morgen nach Berlin! (Und weil ich morgen auch im Einzelwettbewerb antreten darf!) 😊🥳💕🌻😍💥

Diese Woche wird so krass, voller Nervenkitzel und Begeisterung – wir freuen uns endlos auf die Meisterschaften, die Menschen, die Stimmung! 😊 Danke an Fabian Fischer für eins der besten Fotos, die ich je gesehen habe! 😊🎊

Überglückliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Mahnwache Bamberg

Liebe Leserinnen und Leser,
heute hatte ich bereits zum zweiten Mal die Ehre, einen meiner Texte auf der Mahnwache Asyl in Bamberg vortragen zu dürfen. Traurigerweise habe ich einen Text vom 03. Oktober 2016 (!) genommen, nur einen Namen geändert und ihn ansonsten genauso vortragen können, da sich viele Dinge nicht geändert haben. Umso wichtiger ist das Engagement, das die Menschen bei der Mahnwache zeigen, und dafür gebührt ihnen größter Dank! Etwa der Freund statt Fremd e.V., der sich aktiv für die Integration und Rechte Geflüchteter einsetzt, aber noch so viele weitere Akteure… Danke für eure Arbeit! Wirklich, vielen Dank. Und danke an alle, die immer wieder zur Mahnwache kommen, um zu zeigen, wie wichtig ihnen dieses Anliegen ist.

Viele Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
1 2 3 37