Allgemein
0

Bühne frei in Kronach

Liebe Leserinnen und Leser,
was war das für ein Abend in Kronach! 😊📚💥 Obwohl das Line-Up aus Krankheitsgründen kurz vor dem Slam dezimiert wurde und ich selbst echt nicht ganz fit bin, haben wir heute mit Motivation, Spaß und einem unfassbar coolen Publilum den 2. Poetry Slam von Kronach anlässlich der Woche der Barrierefreiheit veranstaltet.

Es war ein tolles Event: 4 Künstler*innen, 11 Texte, lauter Applaus und schöne Stimmung – da hat es sich gelohnt, Bett und Teekanne zu verlassen. 😋🤒😄💕✏ Natürlich stand die erste Vorrunde komplett unter dem Motto „Barrieren“ in jeglicher Hinsicht, und die Künstler*innen haben dieses Thema großartig und facettenreich umgesetzt. Ach, es war schön!
Danke wieder mal an das Cafe Kitsch und die vhs Kronach, ohne die dieser Slam nicht möglich gewesen wäre! 😊🦊🌻🌺📚

Heisere Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Talente in Cham

Liebe Leserinnen und Leser,
kaum war ich aus Rom zurück, ging es schon wieder auf die Bühne, diesmal in der heimischen Oberpfalz: Es hat mich zusammen mit tollen Musiker*innen und Autor*innen auf die Talentbühne Cham verschlagen, wo ich dem Publikum das Format des Poetry Slams zeigen durfte, damit die Leute schon mal wissen, was bei meinem Workshop im Januar auf sie zukommen wird. 😄

Die Stimmung war herrlich, das Publikum hat alle Auftritte gefeiert, ob Lesung, Beatbox, Musik oder Poetry. Ich hatte unfassbar viel Spaß. Danke an Lisa, Kerstin und Franz von der Talentbühne! Und danke auch an Franz für die Fotos. Ich freue mich sehr darauf, im Januar für den Workshop und im März für einen Poetry Slam zurück nach Cham zu kommen. 😊📚✏🦊

Einen Eindruck des Abends findet Ihr übrigens in diesem Artikel: Talente begeistern die Zuschauer.

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Einheit und Freiheit

Liebe Leserinnen und Leser,
heute durfte ich im Lui20 in Bamberg für den Freund statt Fremd e. V. einen Poetry Workshop zum Thema „Rassismus – Toleranz – Freiheit“ halten! 😊📚✏ 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen, um sich den ganzen Nachmittag über diesen Themenbereich zu unterhalten, ihre Gedanken in Worte zu fassen und ihre Texte anschließend bei einer öffentlichen Präsentation vorzutragen.

Die Stimmung im Raum war ein Traum! Es hat mich umgehauen, was für tiefsinnige, schöne, sogar witzige Texte herauskamen! 🥰😁💪 Es war eine tolle Truppe und ich hab jede Sekunde des Workshops genossen – und das, obwohl ich im Nachtzug aus Rom zurück nach Hause kaum zum Schlafen gekommen war. 😄 Ein einmaliger Nachmittag! 😊🦊✏

Vielen Dank an Martin und den ganzen Freund statt Fremd e. V. für die Anfrage, Organisation und die Möglichkeit, einen so tollen Workshop-Nachmittag in Bamberg zu verbringen. Ich freue mich aufs nächste Projekt mit euch!

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Kino, Popcorn, Poetry

Liebe Leserinnen und Leser,
nach einer wirklich üblen Bahn-Odyssee kam ich erschöpft, aber glücklich beim Kino-Slam in Sonthofen an. Und die Tatsache, dass mir direkt eine Riesentüte Popcorn in die Hand gedrückt wurde, hat die Ankunft einfach perfekt gemacht! 😄 Außerdem waren so viele liebe, bekannte Gesichter vor Ort, es war ein Traum. 😊🦊

Tatsächlich durfte ich nach der Vorrunde ins Finale einziehen und dort mit Max, Ivica und Trulla einen zweiten Text vortragen. 📚✏ Herzlichen Glückwunsch übrigens an den Sieger des Abends, Max! 😊 Und vielen Dank an Sebastian Neumann für die Fotos!

Schon mal einen schönen Start ins Wochenende wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Neue Saison, neuer Slam

Liebe Leserinnen und Leser,
am heutigen Mittwoch durfte ich erstmals als neue MC des Forchheimer Poetry Slams selbigen moderieren! Es ist noch sehr neu und ungewohnt, nicht als Poetin im Wettbewerb auf der Bühne des Jungen Theaters zu stehen, aber es hat mir unfassbar viel Spaß gemacht. Wenn ich nicht gerade mitten in der Nacht mit dem Zug dort strande, bin ich nämlich sehr gerne in Forchheim. 😄

Acht wundervolle Poetinnen und Poeten habe ich heute auf die Bühne geholt, zudem hat Cris Ortega den Slam musikalisch untermalt. Als Preis gab es ein Baguette zu gewinnen, um dem Ruf von Slam als „brotloser Kunst“ entgegenzuwirken. Dieses Baguette ging nach Nürnberg, an Nils Nektarine! Wir alle hatten einen wundervollen Abend im Jungen Theater, volles Haus, großartige Künstler*innen und Bombenstimmung. 💕🌻😄📚💪💥 Danke für diesen schönen Saisonauftakt! Und danke an Christian Alter für das tolle Gruppenfoto!

Festliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Heute mal Frankfurt

Liebe Leserinnen und Leser,
das Leben nach dem Staatsexamen ist so schön! 😍😄😊🌷💕 Es war großartiger Abend beim Best of Slam in Frankfurt heute – ein unfassbar tolles Line-Up, super Stimmung und hervorragendes Essen im Backstage, atemberaubende Atmosphäre im Publikum. 😊

Über 500 Leute saßen im Saalbau Bornheim! Ich hab mich SO gefreut, ein zweites Mal auf die Bühne gehen zu dürfen. Und dann durfte ich nicht nur diesen schicken Krug (aka „Bembel“) gewinnen, sondern auch noch eine Zugabe geben. Vielen Dank, Frankfurt! Jetzt aber ab ins Bett, Schlaf aus der Prüfungszeit nachholen. 😅

Einen schönen Start in die Woche wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Halb schön, halb schlimm

Liebe Leserinnen und Leser,
gestern hatte ich nach meinem Auftritt bei Fridays for Future auch noch meinen ersten Slam nach den Prüfungen. Ich war zwar todmüde, aber hochmotiviert, endlich mal zur Reimnacht Weißenburg zu kommen – bisher hatte es ja terminlich nie geklappt!

Ich war mit super krassen tollen Leuten unterwegs und auf der Bühne, wie man auf dem Bild sieht. 😊💕😍 Die Stimmung in Weißenburg war auch richtig schön, selbst meine Müdigkeit ließ sich kurz vergessen. Zum Schluss habe ich sogar ein Reimnacht T-Shirt gewonnen, das war ein tolles Tagesfinale. Auf der Rückfahrt hatte ich nur noch einen Wunsch: mein Bett! Aber dummerweise ist unser Zug wegen eines Böschungsbrandes gestrandet, sodass Ann und ich zwei Stunden in Forchheim rumstehen durften. Mitten in der Nacht. Mit seeeehr wütenden Menschen. Das war nicht so cool. Aber mein Freund / persönlicher Held hat uns abgeholt und irgendwann nach 3 Uhr früh waren wir alle endlich daheim. Heute nehme ich mir komplett frei, die Examina und Auftritte waren genug Stress und Action für die Woche! 🦊😁

Herzliche Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Ein Zeichen gesetzt

Liebe Leserinnen und Leser,
ich bin lange in der Staatsexamensversenkung verschwunden, aber mit dem heutigen Tag habe ich meine letzte Prüfung hinter mir! 😊😄💪💥📚✏ Und dann ging es mit einem Knall zurück auf die Bühne – heute Mittag durfte ich bei Fridays for Future vor ~3500 Menschen auf dem Maxplatz Bamberg auftreten.

Ich stand tatsächlich noch nie vor so vielen Menschen auf einer Bühne, daher war ich unbeschreiblich nervös. Aber die Stimmung unter diesen wundervollen Menschen war einmalig, die Demonstrant*innen waren hochmotiviert und feierten meinen Bienentext richtig! 😊🐝🌺🌻 Es klang unglaublich episch, als so viele Menschen beim Mitmachteil „Summ, summ, summ!“ riefen. 😁 Auch der häufige Zwischenapplaus machte mich unfassbar glücklich. Aber das Beste am ganzen Tag war, dass sich so viele Menschen, ob Jung, ob Alt, auf die Straße begeben und für unsere Zukunft demonstriert haben. Es war mir eine Ehre, in diesem Rahmen aufzutreten. Macht weiter so! 🦊

Das Foto hat übrigens meine wundervolle Kommilitonin und Freundin Marina Gruber geschossen, danke dafür!

Überwältigte Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Auszeit auf der Freilichtbühne

Liebe Leserinnen und Leser,
nachdem ich nun meinen ersten Schwung Prüfungen hinter mich gebracht habe, habe ich mich zur Belohnung auf den Weg nach Nördlingen gemacht, wo ich zusammen mit großartigen Menschen auf der Freilichtbühneaufgetreten bin. Es war ein einzigartig schöner Abend – lauter tolle Texte, eine unfassbar coole Bühne mit verschiedensten Aufgängen, sodass man sogar erhöht auf dem Balkon performen konnte (was ich natürlich gemacht habe!), hervorragendes Essen und eine einmalig schöne Stimmung. =)

Nach so vielen Wochen des Lernens war ein so freier Abend genau das Richtige. Und ich durfte sogar ein zweites Mal auf die Bühne, nachdem ich mich ins Finale gedichtet hatte. Schlussendlich habe ich zusammen mit Thomas Schmidt einen Doppelsieg hingelegt, was uns beide sichtlich gefreut hat. Danke an Martin Geier für das Foto!
Wie schön dieser ganze Abend war, verrät auch der folgende Artikel: Der Rock’n’Roll der Literatur. Schaut doch mal rein, wenn Ihr Zeit habt. ;-) Oder noch besser: Schaut selbst mal bei einem Slam in Eurer Umgebung vorbei, wenn Ihr Zeit habt!

Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch
Eure Maron Fuchs

Read More
Allgemein
0

Fast geschmolzen

Liebe Leserinnen und Leser,
bevor es endgültig an die Klausuren und Staatsexamina des Semesters geht, bin ich heute noch mal zum Isar Slam München gefahren. Und es will echt was heißen, wenn der erträglichste Ort der Zug ist – es war so unfassbar heiß heute! Aber wie man sieht, war ich hochmotiviert und glücklich über einen freien Abend. =)

Im Ampere, wo der Slam stattfand, stand die Luft. Doch das Publikum hat uns Poetinnen und Poeten dermaßen gefeiert, dass wir gerne in der Hitze aufgetreten sind! Mein Bienentext hat mich ins Finale geführt, wo Marvin und ich uns den zweiten Platz teilen und Sven-Eric zum Sieg gratulieren durften. Danke, München, für diesen donnernden Applaus und diese tolle Stimmung! Bis zum nächsten Mal! ;-)

Liebe Grüße,
Eure Maron Fuchs

Read More
1 2 3 36